Herzlich Willkommen im Jahrgang 2019/2020

305 junge Menschen machen aktuell einen Freiwilligendienst Kultur und Bildung in Nordrhein-Westfalen. Über 280 dieser jungen Menschen besuchten am 11. September 2019 das Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund, um an der Einführungsveranstaltung teilnehmen zu können. Neben den Freiwilligen nutzten auch über 30 Mentor*innen aus Einsatzstellen in NRW die Veranstaltung, um sich über die Freiwilligendienste Kultur und Bildung zu informieren und zu vernetzen. Die jungen freiwilligen Menschen arbeiten in unterschiedlichen Einrichtungen und absolvieren entweder ein FSJ Kultur oder FSJ Kultur in Schule. Zudem absolvieren darunter 50 junge Menschen einen Bundesfreiwilligendienst im Bereich Kultur und Bildung.
Innerhalb des Jahres erhalten die Freiwilligen Einblicke in die Strukturen der Einsatzstelle, erleben wertvolle Bildungstage und nehmen Teil an (kultureller) Bildung. Innerhalb ihres Jahres erarbeiten die Freiwilligen zudem ein eigenständiges Projekt, das die kulturelle Vielfalt im Lande NRW bereichern und ergänzen wird.
Dieser Jahrgang ist der dreizehnte Jahrgang in Trägerschaft der Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur. Wir freuen uns sehr mit den vielen interessanten Menschen ein Jahr zusammen zu erleben, denn auch dieses Jahr wird „Kein Jahr wie jedes Jahr“ werden.